Aggression

Aggression in der Kita – Umgang mit Grenzsituationen

Diese Fortbildung vermittelt Wissen zu frühkindlicher sozial-emotionaler Entwicklung und thematisiert verschiedene Erziehungsstile sowie deren Einfluss auf das kindliche Verhalten. Die Teilnehmer reflektieren Grenzsituationen aus ihrem Alltag und lernen mit besonderem Verhalten professionell und auf Grundlage lernpsychologischer Erkenntnisse umzugehen. Sie erwerben erweiterte Kenntnisse über relevante klinische Störungsbilder.

Ziele der Fortbildung:

  • Die Teilnehmer kennen entwicklungspsychologische Grundlagen des Lernens, insbesondere der Verstärkung
  • Die Teilnehmer erweitern ihre Kenntnisse über frühkindliche Verhaltensauffälligkeiten
  • Die Teilnehmer können kindliche Aggressionen wahrnehmen, ihre Herkunft eruieren und Konsequenzen für die eigene Arbeit ableiten
  • Die Teilnehmer können professionell und effektiv mit Grenzverletzungen einzelner Kinder umgehen

Umfang: 1,5 Tage

Kosten: 1100€