Kitagründung

girls

KITAGRÜNDUNG

Haben Sie den Entschluss gefasst, eine Kita zu gründen, gilt es, sich über die Konzeption Gedanken zu machen. Welchen pädagogischen Ansatz soll die Einrichtung verfolgen? Was sind die Schwerpunkte in der Bildung und Erziehung? Wie sichern Sie Inklusion und Chancengleichheit? Wie stellen Sie Beschwerdemöglichkeiten sicher und setzen das Recht frühkindlicher Teilhabe um? Welche Strukturen stellen Sie zur Elternbeteiligung zur Verfügung? Welches Raumkonzept verfolgen Sie mit Ihrer neuen Immobilie? Das Berliner Bildungsprogramm gibt wertvolle Hinweise und ist Grundlage für alle öffentlich geförderten Kindertagesstätten in Berlin. Wir unterstützen Sie dabei, eine pädagogische Konzeption zu definieren, die Ihre Ansichten und Vorstellungen optimal in bestehende pädagogische Ansätze integriert und dabei gesetzliche Rahmenbedingungen, wichtige aktuelle Strömungen und den Stand der Forschung mit berücksichtigt.

Neben pädagogischen Fragen müssen Sie auch Fragen der Zusammenarbeit, des Personalmanagements und der Qualitätssicherung beantworten. Wie werden Sie den Träger führen? Wer nimmt in Ihrem Unternehmen welche Aufgaben wahr? Welche unternehmerische Strategie verfolgen Sie? Wie vernetzen Sie Sich im Sozialraum und stellen eine wahrnehmbare Öffentlichkeitsarbeit sicher? Wieso sind gerade Sie geeignet, einen Träger der freien Kinder- und Jugendhilfe zu gründen? In welchem Netzwerk oder Verband engagieren Sie sich? Wir erarbeiten gemeinsam mit Ihnen die Trägerkonzeption und beraten Sie in Hinblick auf arbeits-, betriebs- und organisationspsychologische Belange.

Sie Sind bereits ein erfahrener Träger und arbeiten an der Planung einer weiteren Einrichtung? Wir unterstützen Sie dabei, ein eigenständiges Konzept für die neue Kindertagesstätte unter Berücksichtigung des Bedarfs im örtlichen Umfeld und der Ausrichtung des Trägers zu entwickeln.

zurück