MITARBEITER:INNEN

girls

Mitarbeiter:innen

RACHAEL LANGE
hat in den USA, ihrem Herkunftsland, Psychologie, Soziologie und Frühkindliche Bildung studiert und war nach ihrem Umzug nach Berlin 13 Jahre als Erzieherin und Kitaleiterin tätig. Sie interessiert sich insbesondere für das Verständnis von Bildung in unterschied­lichen Kulturen sowie bilinguale und bikulturelle Bildung und Erziehung. Als Multiplikatorin begleitet sie Kitas bei der internen Evaluation und ist als Fortbildnerin für verschiedene Bereiche des Berliner Bildungsprogramms tätig sowie als psychologische und pädagogische Fachberaterin insbesondere für mehrsprachige Kitas. Ein wichtiger Schwerpunkt in ihrer Beratungs- und Dozentinnentätigkeit sind die Themen Kommunikation und Kooperation im Team und mit Eltern. Seit 2019 ist Rachael Lange zudem als externe Evaluatorin tätig. Sie erreichen sie unter rachael.lange@be-kind.de.

FABIENNE BÖRSCHEL
ist Heilerziehungspflegerin und verfügt über mehrjährige Erfahrung in der Förderung von Menschen aller Altersgruppen. Bevor sie im Sommer 2020 zu be kind wechselte, war sie bereits an einer Schule mit dem Förderschwerpunkt „geistige Entwicklung“ und in einer Wohngruppe für Menschen mit Behinderung sowie in einer Kindertagesstätte als Integrationsfachkraft tätig. Sie interessiert sich besonders für die unterstützte Kommunikation (UK), Deeskalation und für den Bereich Autismus. Bei be kind ist sie als integrative Förderkraft tätig sowie in der Fortbildung und in der Integrationsberatung. Sie erreichen Frau Börschel unter fabienne.boerschel@be-kind.de.

JUDITH FREUND
studiert Psychologie mit dem Schwerpunkt Psychotherapie an der Medical School Berlin. Schon vor ihrem Studium hat sie einige Jahre in der integrativen Pädagogik an Schulen als Schulhelferin gearbeitet und konnte dort wertvolle Erfahrungen mit Kindern aller Altersgruppen sammeln. Sie interessiert sich vor allem für den Bereich der Kinder- und Jugendpsychotherapie und plant entsprechend, sich beruflich auf diesen Bereich zu spezialisieren. Bei be kind arbeitet Judith Freund in der aufsuchenden integrativen Arbeit. Sie erreichen Frau Freund unter judith.freund@be-kind.de.

EXTERNE MITARBEITERINNEN

DANIELA WOITZIK
ist approbierte Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin mit der Fachkunde im Richtlinienverfahren Verhaltenstherapie. In ihrer Praxis für Psychotherapie in Berlin-Spandau behandelt sie Kinder und Jugendliche im Alter von 3 bis 21 Jahren und berät deren Eltern bzw. Bezugspersonen. Zuvor war sie mehr als 10 Jahre bei verschiedenen Trägern der Jugend- und Behindertenhilfe als Diplom-Sozialpädagogin tätig. Bei be kind berät und begleitet sie fachlich die Mitarbeiter:innen bezogen auf ihre Arbeit mit Kindern mit (wesentlich) erhöhtem Förderbedarf.

JANA SCHWEIGER
hat sich im Anschluss an ihr Studium der Wirtschaftspsychologie (B.Sc.) auf Klinische Psychologie mit Schwerpunkt Psychotherapie (M.Sc.) spezialisiert. Zurzeit arbeitet sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin beim Projekt „Aufarbeitung von Zwangsadoptionen in der DDR/SBZ in der Zeit von 1945 bis 1989“ und promoviert in diesem Bereich. In ihrer Vergangenheit konnte sie bei einer Reittherapie Erfahrungen mit Kindern und Jugendlichen sammeln, die sich vorwiegend auf dem Autismus-Spektrum bewegten und war als Werkstudentin bei be kind zur Sprachförderung eingesetzt. Neben ihrer Arbeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin unterstützt sie nun als freie Mitarbeiterin das Team von be kind im Bereich der aufsuchenden integrativen Arbeit.